Workbook “Spezialist*in oder Generalist*in?”

Viele Absolvent*innen sind verunsichert hinsichtlich der Stellung und Identität von Geisteswissenschaftler*innen auf dem Berufsmarkt. Fachkräfte und Spezialist*innen sind gefragt, doch hören sie für ihre Fächer häufig, Geisteswissenschaftler*innen seien Generalist*innen. Wo sind dann die Ausschreibungen, in denen Generalist*innen aus den Geisteswissenschaften gesucht werden? Und meint „Generalist*in“ stets dasselbe professionelle Profil und Kompetenzbündel?

Das Workbook hilft bei der Beschreibung des eigenen Profils und bei der Verortung im Bewerbungskontext. So kannst Du zum einen besser identifizieren, welche Ausschreibungen für Dich interessant sind. Zum anderen kannst Du angemessen über Dich sprechen – angemessen hinsichtlich Deiner beruflichen Identität, und auch angemessen hinsichtlich der Zieltätigkeit.

Inhalte: Herkunft der Zuschreibung, Geisteswissenschaftler*innen seien Generalist*innen – Variationen und Abgrenzungen von Generalist*in, Universalist*in und Spezialist*in – Analyse des eigenen Profils – Übertragung auf Arbeitsmärkte in Anstellung, öffentlichem Dienst und Selbstständigkeiten.

Version: 2 | Preis: 9,90 € | Format: PDF | Hier bestellen: https://www.digistore24.com/product/358407

Informationen zum Download

Die Abrechnung erfolgt über unseren Partner DigiStore, der Download ebenso. Der Preis enthält 7 % Mehrwertsteuer; es gilt ein 14-tägiges Rückgaberecht. Digistore bietet alle gängigen Zahlungsmethoden schnell und einfach an, darunter: SEPA Lastschrift, Paypal, Visa, Klarna Sofortbezahlung, Vorkasse/ Rechnung, Testpay.

Impressum
PD Dr. Mareike Menne
Ringstraße 5, 33178 Borchen
Tel.: 0172 526 3877
www.brotgelehrte.de
www.mareikemenne.de

Menü