Webinar: Digitalisierung für Geistes- und Kulturwissenschaftler*innen

Online-Workshop
nächster Termin: 19.5.2021, 9-15 Uhr

Teilnehmerzahl min. 5, max. 12

Kursleitung: PD Dr. Mareike Menne

Preis: 30,00€ inkl. 19% MwSt.

Hier gehts direkt zum Webinar!

Was macht die Digitalisierung mit der Arbeit von Geisteswissenschaftler*innen? Was machen Geisteswissenschaftler*innen mit der Digitalisierung? Und wie können Sie sich als Geisteswissenschaftler*innen gut auf die Dynamiken einstellen, die Digitalisierung, Automatisierung und Technisierung auf die berufliche Orientierung und Laufbahnplanung haben? Es ist gar nicht so einfach, eine Haltung zu finden und daraus eigene Handlungen abzuleiten – immerhin haben sich manche für die Geistes- und Kulturwissenschaften entschieden, weil sie ja gerade nicht irgendwas mit IT machen wollen oder weil sie ihre Rolle darin sehen, den digitalen Mainstream kritisch zu reflektieren. Auf der anderen Seite hat insbesondere das letzte Jahr die Relevanz der Digital Humanities und Digital Philologies nach vorn gespielt; viele Stellen mit digitalem Profil wurden im Wissenschaftsmanagement oder im Bildungsbereich ausgeschrieben und adressieren auch unsere Absolvent*innen.

In diesem Online-Workshop via zoom erhalten Sie eine Einführung in die sich ändernden Arbeitsmärkte und Anforderungen für Geistes- und Kulturwissenschaftler*innen. Inhalte sind u.a.

  • “neue” und “alte” Berufe: Anforderungen, Schwerpunkte, Bezeichnungen und Zugangswege
  • Fachliche und überfachliche Kompetenzen für digitalisierte Arbeitsmärkte
  • Inhaltliche Profile von Geisteswissenschaftler*innen im Fundamentalprozess Digitalisierung
  • Bewerbung und Recruiting

Der Workshop hat zum Ziel, Ihnen einen definitorischen und beobachtenden Zugang zu Digitalisierungs-, Technisierungs- und Automatisierungsdynamiken in den Arbeitsfeldern von Geisteswissenschaftler*innen zu geben.

In einer folgenden Selbststudienphase mithilfe des Workbooks “Digitalisierung” können Sie das Gelernte auf Ihr indviduelles Profil übertragen bzw. Ihr Profil mit den Informationen abgleichen.

Ein zweites Ziel besteht darin, Ihnen auf dem Weg zu einer eigenen Haltung zu digitalen Anteilen und Profilen unserer Berufstätigkeit einerseits und zur Digitalisierung als Fundamentalprozess andererseits Informationen und Analysehilfen zu geben, damit Sie Sicherheit im Sprechen über (unsere) Digitalisierung gewinnen.  

Mit der Anmeldung erhalten Sie:

  • Den Zugangslink zum zoom-Meeting (in einem Dokument als Download über Digistore24 – falls es Schwierigkeiten mit dem Link gibt, schreib mir gerne eine E-Mail und ich sende den Link noch einmal an Deine E-Mail-Adresse)
  • Das Workbook “Digitalisierung und Laufbahnplanung” (Download über Digistore24 als PDF)
  • Die Anmeldebestätigung bzw. Rechnung

Nach dem Workshop erhalten Sie:

  • eine Teilnahmebescheinigung inkl. der Benennung der bearbeiteten Themen,
  • die Präsentationen und das Arbeitsmaterial aus der gemeinsamen Arbeitsphase.
Workbook

Informationen zur Abrechnung und zum Download:

Die Abrechnung erfolgt über unseren Partner DigiStore, der Download ebenso. Der Preis enthält 19 % Mehrwertsteuer; es gilt ein 14-tägiges Rückgaberecht. Digistore bietet alle gängigen Zahlungsmethoden schnell und einfach an, darunter: SEPA Lastschrift, Paypal, Visa, Klarna Sofortbezahlung, Vorkasse/ Rechnung, Testpay.

Webinar | Preis: 30,00 € | inkl. Workbook – Format: PDF | Hier teilnehmen:https://www.digistore24.com/product/387090

Impressum
PD Dr. Mareike Menne
Ringstraße 5, 33178 Borchen
Tel.: 0172 526 3877
www.brotgelehrte.de
www.mareikemenne.de
Menü