Jeden Monat stellt uns Juniorlektorin Enya ein Buch ihrer Wahl vor – für alle großen und kleinen Leser*innen des EireVerlags.

Das Buch heißt „Mina“. Geschrieben hat es David Almond. Es ist zuerst im Jahr 2011 erschienen, also nicht mehr sooo neu. Es kostet 14,95€.

Inhalt:

Es geht um ein verrücktes Mädchen namens Mina. Sie schreibt Tagebuch, und dahinein notiert sie nicht, was sie erlebt, sondern was ihr so zur Welt einfällt. Sie erfindet gern neue Wörter und denkt ein bisschen chaotisch. Außerdem ist sie neugierig. Keiner versteht sie, sie findet nicht so leicht Freunde und die Lehrerin will sie nicht mehr im Unterricht haben. Nur ihre Mutter hilft ihr, bleibt ruhig und unterrichtet sie weiter. Das hat mir gefallen. Mir bleiben die lustigen neuen Wörter von Mina im Gedächtnis. Aber ich würde gern etwas mehr Spannung im Buch haben. Es ist eher etwas für Leute, die gern ruhigere Bücher mögen.

Überall dort zu kaufen, wo es Bücher gibt ISBN-10 : 3473368202, ISBN-13 : 978-3473368204

Text von Enya Wehle

Menü