Jeden Monat stellt uns Juniorlektorin Enya ein Buch ihrer Wahl vor – für alle großen und kleinen Leser*innen des EireVerlags.

Das Buch heißt „Meine Checkliste zum Verlieben“. Geschrieben hat es Anja Janotta. Es wurde letztes Jahr veröffentlicht und kostet 15€.

Inhalt:

Es geht um Naomi. Sie ist in eine neue Stadt gezogen, weil ihr Vater alleine eine Weltreise macht. Sie ist in Gustav aus ihrer Klasse verliebt, doch der beachtet sie nicht. Sie überlegt, wie sie ihn in sich verliebt machen kann, ohne dass sie ihre Gefühle sagen muss. Darum denkt sie sich eine Liste mit schlauen Fragen aus, und damit es mit Gustav nicht peinlich wird, probiert sie die Liste an Adrian aus. Der hat aber Asperger, und darum geht alles nicht so richtig nach Plan. Die Checkliste selbst hat mir gefallen. Das Ende würde ich aber verändern. Es ist ein Buch für Leute, die Romantik mögen.

Aus diesem Buch bleibt mir im Gedächtnis, wie gemein Eltern sein können.

Hier das Buch kaufen: https://shop.autorenwelt.de/products/meine-checkliste-zum-verlieben-von-anja-janotta?variant=19435242750045

Text von Enya Wehle

Menü