Unsere Akadmie – Der Bezug neuer Räume

Zwar weiß ich noch nicht, was neue Normalität sein wird – doch eine Akademie braucht über das Virtuelle hinaus Raum für tatsächliche Begegnung, anregende Gespräche, vielleicht auch manchmal, um gemeinsam schweigend den Gedanken nachzuhängen und dann verändert ins Gespräch zurückzukehren. Da ich in vergangenen Workshops und bei Veranstaltungen gute Erfahrungen damit gemacht habe, zwischen Sitzen und Gehen, Innen und Außen zu wechseln, war eine schöne, zugleich beruhigende und anregende Umgebung entscheidend.

Darum freue ich mich sehr, nun einen Ort gefunden zu haben, der genau diese konzentrierte, anregende, bodenständige und zugleich herausgelöste Atmosphäre hat. Seit dem 1. August ist die Akademie im Alte Beyne Hof in Salzkotten. Ich freue mich auf Veranstaltungen und Begegnungen, die hier stattfinden werden.

Alter Beyne Hof

Text von Mareike Menne

Menü