Allerheiligen als Retrospektive

Wir gedenken der verstorbenen Autor*innen, die uns in den vergangenen Jahren begleitet haben oder deren Werke wir verlegen durften.

Joachim Feyerabend

Hiltrud Müller

Wilhelm Hucker

Irmgard Häussermann

Wir sind dankbar für die Impulse, die sie uns gegeben haben.

Wir gedenken darüber hinaus der Menschen, die sich vielleicht nicht direkt in Werken verewigt haben, aber an deren Schicksalen wir Anteil hatten und haben. Ganz besonders gilt dies natürlich für die Begegnungen im Kontext der „Sigon“-Reihe.

Wir sind dankbar für die Arbeit mit und die Veröffentlichungen der Trauer- und Krankheitsbegleiter*innen und deren Engagement in der Hospizbewegung. Ihr erweitert unseren Horizont!

Wir vom Eire-Verlag-Team wünschen Euch allen heute Frieden, Ruhe, Freiheit und Hoffnung.

Text von Mareike Menne

Menü