Ellen Dunne

Wie Du mir

Roman

 

Salzkotten 2011

Taschenbuch, 540 S.

 

14,90€ (D), 15,40€ (A)

ISBN 978-3-943380-00-2

 

Ein düsteres und vom jahrelangen Terror zerrissenes Belfast präsentiert Ellen Dunne in ihrem Debutroman. Darin soll IRA-Kämpfer Dally Ferguson den Polizisten Will McCrea hinrichten, verschont ihn aber im letzten Augenblick. Wills Frau hingegen kommt bei dem Attentat tragisch ums Leben.
Während Dally sich von der IRA zu distanzieren beginnt, sinnt Will auf Rache. Er wendet sich an seinen Freund Hugh, den ehrgeizigen Leiter einer Belfaster Anti-Terroreinheit. Der wiederum hat seine eigenen Vorstellungen von Gerechtigkeit und löst dadurch eine katastrophale Kettenreaktion aus.

„WIE DU MIR soll keinen politischen Konflikt erklären“, so die Autorin über ihren Thriller. „Mich interessiert die Frage, wie sich institutionalisierte Gewalt auf das Leben des Einzelnen auswirkt.“

Als eBook bei amazon: Link

Das Buch war in der Leserunde bei Lovelybooks.
Rezensionen:
Irlandlive
Lovelybooks
Krimikiosk
Ada Mitsou
Interview mit Ellen Dunne auf MyCrimeTime
… und die Empfehlung in Monika Doblers Rundbrief 95 (Glatteis Krimibuchhandlung München)

 

Wie du mir