Liebe Leserin, lieber Leser,

schön, dass Sie mehr über uns wissen wollen.

Wir sind ein unabhängiger Verlag. Darum können wir Projekte realisieren, die scheinbar fern des Mainstream liegen, aber unabdingbar für kulturelle Vielfalt sind.

Wir sind ein professionelles und sehr gut ausgebildetes Team. Dr. Mareike Menne studierte Geschichte, Medienwissenschaften und Kulturwissenschaftliche Anthropologie. Sie durchlief sämtliche Qualifikationen des Hochschulwesens und steht nun im Habilitationsverfahren. Seit 15 Jahren begleitet, betreut und realisiert sie Buchprojekte sowohl im Hochschulkontext als auch für Museen, Kultureinrichtungen, Verlage und Privatpersonen. Tim Wehle ist IT-Architekt, sammelte Erfahrungen bei den „Großen“ der IT-Branche in Irland und stammt aus einer Verlegerfamilie. Wir werden unterstützt von freien Grafikerinnen, Lektorinnen, Korrektorinnen, Illustratorinnen, social-media-Managerinnen und mitunter auch Consultants (dass in diesem Satz nicht gegendert wurde, ist schon richtig so). Und letztlich liefe natürlich nichts ohne die Initiative und den Ideenreichtum unserer Autorinnen und Autoren.

Warum ein Verlag mit diesem Namen in Salzkotten?
Der Gründungsmythos spielt ungefähr 300 Meter nördlich des Martello Tower am Sandymount Strand in einer lauen, sternklaren (!) Juninacht gegen zwei Uhr. Um die Kraft des Mythos zu stärken, der Ehe, Kinder und Unternehmen hervorbrachte, trägt der Verlag den Namen „Eire“.
Es ist also ein Liebhaberunternehmen im besten und Wortsinne. Das spornt uns natürlich an und ist uns ein Leitmotiv, deutsch(sprachig)-irische Projekte zu initiieren und zu realisieren.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Anregungen haben.

Herzliche Grüße

Dr. Mareike Menne & Tim Wehle