Irmgard Häussermann

Ökotrauer. Ermutigung zur Spurensuche

August 2017

ISBN 978-3-943380-55-2, 14,90€,

120 S., 7 Farbabbildungen

Die Heilpraktikerin und Trauerbegleiterin Irmgard Häussermann beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit den Gefühlen, die Umweltzerstörung auslöst. Nun hat sie ihr erstes Buch vorlegt: eine Spurensuche zu dem noch unbekannten Konzept der „Ökotrauer“. Häussermann entwickelte sowohl das Konzept als auch Anleitungen und Anregungen zum Umgang mit dieser besonderen Form der Trauer in jahrelanger Beratungs-, Schulungs- und Lektüreerfahrung. In ihrem Buch geht sie auf persönliche und gesellschaftliche Spurensuche nach Formen und Ausdrücken von Ökotrauer, und auch nach ihren Bedingungen und ihrem Hoffnungspotential. Häussermann ermuntert die Leser mit Tipps, Informationen und Ideen, sich mit ihrer Beziehung zu intakter und beschädigter Natur zu beschäftigen.

Download Cover

Download Porträt Häussermann

Verbindliche Bestellung "Ökotrauer"