Mareike Menne

Brotgelehrte. Andere berufliche Perspektiven für Geisteswissenschaftler. Das Buch zum Blog 1, 9783943380279, 200 Seiten, 14,90€

Salzkotten 2016

und: Brotgelehrte. Mein berufliches Workbook, Ringbindung, A4, ISBN 9783943380736, 6,50€

Es gibt tatsächlich viele – klassische und originelle – Berufe, die GeisteswissenschaftlerInnen ausüben. Lassen Sie sich nicht einreden, Lehramt und Wissenschaft seien das einzig Wahre. Dieses Buch vollzieht ganz geisteswissenschaftlich einen Perspektivenwechsel und beschreibt, was GeisteswissenschaftlerInnen tatsächlich zum Broterwerb tun – und nicht nur das, was aus der Uni heraus für sie definiert wird. Dabei ist es zweifach von gängigen Ratgebern weiterentwickelt: Erstens gehe ich davon aus, dass Sie mehr als ein Fach studieren und darum nicht nur „Historikerin“ oder „Germanist“ sein werden. Zweitens habe ich die „Kompetenzen“ in den Blick genommen, um vom Mythos der arbeitsmarktrelevanten Schlüsselqualifikationen weg- und zu den qualifikationsangemessenen Fachkompetenzen hinzukommen. So können Sie überprüfen, ob Ihnen eine Tätigkeit oder Branche nicht nur gefällt, sondern welche Kompetenzen und Schwerpunkte Sie ausbilden sollten. Es liegt auf der Hand, dass der Modejournalismus anderes Wissen und Können braucht als der Münzhandel.
Dass es dennoch immer wieder zu Einstiegsschwierigkeiten kommt, liegt auch daran, dass unsere KommilitonInnen zu wenig über ihre Arbeitsmärkte wissen. Dieses Buch trägt dazu bei, Ihren Blick zu weiten und Ihnen Werkzeug zur eigenen Recherche an die Hand zu geben. Es  ging aus dem Blog „Brotgelehrte“ hervor, in dem Mareike Menne Berufe und Marktbeobachtungen vorstellt und reflektiert. Hier nun liegt die systematische Aufbereitung von 26 Berufstätigkeiten vor, in den Kapiteln

Irgendwas …
… mit Geld und Macht,
… mit Bewegung und Gesundheit,
… mit Medien,
… für Gerechtigkeit und eine bessere Welt,
… im öffentlichen Dienst.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Verbindliche Bestellung inkl. Versand als Büchersendung