Stimmen im Kopf

Liebe Leute, endlich ist es soweit: Werner Pfeils vierter Senne-Krimi „Stimmen im Kopf“ kommt diese Woche in die Läden und zu den Vorbestellern.

Neu: Gartenbetrachtungen

Mareike Menne war nach heiler Welt und der Erfahrung von Selbstwirksamkeit: „So habe ich Ende letzten Jahres ein Notizbüchlein in Kleinstauflage entwickelt, zu Weihnachten verschenkt, mit dem Feedback der Beschenkten mich noch einmal drangesetzt, und hier ist es nun. Immer noch in einer Kleinstauflage. Fester Einband. Fadenheftung. 118 Seiten Munken Cream DesignPapier, um gut drauf schreiben zu können. Es ist ein „Einfach-so-Projekt“, ich hatte Lust darauf. Gemacht, um wirtschaftlich denkende Programmgestalter zu verwirren.“

Notiz- und Nachdenkbuch „Gartenbetrachtungen“
ISBN 978-3-943380-75-0

10,00€

 

 

Neuerscheinung

Frisch erschienen ist unser Beitrag zum Luther-Jahr:

Hermann Multhaupt: Margarete von Kunheim. Luthers jüngste Tochter
978-3-943380-53-8, 13,50

Die jüngste Tochter Martin Luthers, Margarete von Kunheim (*1534), starb 1570 bei der Geburt ihres neunten Kindes. Sie liegt in der Familiengruft in der Kirche von Mühlhausen (Ostpreußen) begraben.

Autor Hermann Multhaupt lässt das Familienleben im Schwarzen Kloster in Wittenberg aus ihrer Sicht wiederauferstehen. Viele Ereignisse der lutherischen Familiengeschichte hat sie miterlebt. Wichtige Phasen im Leben ihres Vaters und ihrer Mutter Katharina von Bora waren bereits abgeschlossen, als ihre Erinnerung eingesetzt haben mag.

Aus Tagebuchaufzeichnungen und Berichten ihres ältesten Bruders Johannes, der in Königsberg studierte und lebte und sie auf dem Familiensitz der von Kunheims in Kauten besuchte, setzt sich diese Erzählung zusammen. Die Stammmutter der weitverzweigten Luther-Familie hat nun erstmals ihre eigene Geschichte.